TheFableCottage.com presents

Rumpelstilzchen

‘Rumpelstiltskin’ in German

Part 1

Next chapter
Next chapter
--:--
← Play story audio ↑
--:--
Switch: OffSwitch: On
Hide illustrations? (Save paper/ink when printing)
Switch: OffSwitch: On
Show all translations?

Es war einmal ein reicher Hutmacher. Der erzählte viele Lügen. Aber er war so reich, dass es niemanden kümmerte, wenn er Lügen erzählte.
„Oh, er macht nur Witze!”, sagten die Leute und lachten.

Translate?

Once upon a time there was a rich hat maker. He told a lot of lies. But he was so rich that nobody cared when he told lies.
"Oh, he's just joking (making jokes)!" people said, and laughed.

Der reiche Mann ging gerne mit anderen reichen Leuten tanzen. Bei den Tänzen standen die reichen Leute herum und erzählten sich Lügen.

Translate?

This rich man liked to go to dances (go dance) with other rich people. At the dances, rich people stood around and told each other lies.

„Mein Mann hat einen Truthahn aus drei Kilometern Entfernung erschossen…”, sagte eine reiche Dame.
„Mein Sohn ist so klug, dass er seine Lehrer unterrichtet!”, sagte ein reicher Mann.
„Meine Katze ist so schlau, dass sie Stöckchen holen kann wie ein Hund!”, sagte eine andere reiche Dame.

Translate?

"My husband shot a turkey three kilometers away ..." said a rich lady.
"My son is so smart that he teaches his teachers!" said a rich man.
"My cat is so clever that he can fetch sticks like a dog!" said another rich lady.

Der reiche Hutmacher wollte auch mitreden, also erzählte er seine bisher größte Lüge:
„Meine Tochter ist so unglaublich, dass sie aus Heu Gold machen kann!”

Translate?

The rich hat maker wanted to join the conversation, so he told his biggest lie so far:
"My daughter is so incredible, that she can make hay into gold! (make gold from hay!)"

Illustration of rich people at the party

All die reichen Leute nickten und lächelten.
„Oh ja!”, riefen sie. „Wie wundervoll!”

Translate?

And all the rich people nodded and smiled:
"Oh yes!" they exclaimed. "How wonderful!"

Plötzlich hörte man eine laute Stimme aus dem hinteren Teil des Zimmers.
„SIE KANN AUS HEU GOLD MACHEN?!”
Es war der König! Alle verbeugten sich und rangen nach Luft, als er auf den Hutmacher zuging.

Translate?

Suddenly there was (you heard) a loud voice at the back of the room:
"SHE CAN MAKE GOLD FROM HAY?"
It was the king! Everyone bowed and gasped (gasped for air) as he approached the hat maker.

„HAST DU GESAGT, SIE KANN AUS HEU GOLD MACHEN?”
„Ähmm… ja… ich meinte eigentlich… mhh… ja?”,
stammelte der Hutmacher.

Translate?

"DID YOU SAY THAT SHE CAN MAKE GOLD FROM HAY?"
"Ummm... well... what I meant was ... errr... yes?" stammered the hat maker.

„Bring sie zu mir!”, rief der König. Er stürmte aus dem Zimmer.
„Oh je!”, dachte der Hutmacher. „Was mache ich jetzt?”

Translate?

"BRING HER TO ME!" cried the king. He stormed out of the room.
"Oh dear," thought the hat maker. "What do I do now?"

Am nächsten Morgen brachte der Hutmacher seine Tochter Sophie in einen kleinen Saal im Palast.
Sophie war sehr durcheinander.
„Warum bin ich hier? Vater? Was ist los?”

Translate?

The next morning, the hat maker brought his daughter, Sophie, to a small room in the palace.
Sophie was very confused.
"Why am I here? Father? What's happening?"

„Dein Vater ist ein Lügner”, erklärte der König. „Letzte Nacht hat er gesagt, dass du aus Heu Gold machen kannst. Ich glaube, das ist eine Lüge! Und ich HASSE Lügner.”

Translate?

"Your father is a liar," explained the king. "Last night he said you could make gold out of hay. I think that is a lie! And I HATE liars!"

„Hier ist ein Bündel Heu”, sagte der König. „Bitte mach Gold daraus. Bis zum Morgen muss es fertig sein.”

Translate?

"Here is a bundle of hay," said the king. "Please make gold out of it. It must be ready by morning."

Illustration of the King showing Sophie a bundle of hay

Sophie rang nach Luft.
„Oh, und noch etwas:”, sagte der König. „Falls du es nicht schaffst, werde ich deinen Vater an meine Krokodile verfüttern. Ich HASSE Lügner…”

Translate?

Sophie gasped (gasped for air).
"Oh and one more thing," said the king. "If you can't do it, I will feed your father to my crocodiles. I HATE liars..."

Alle gingen aus dem Saal. Sophie war alleine.
„Oh je!”, dachte Sophie. „Was mache ich jetzt?”

Translate?

Everyone left (went out of) the room. Sophie was alone.
"Oh dear," thought Sophie. "What do I do now?"

Translate?
Translate?
Next chapter

Download this audio

More German stories